St. Franziskus-Hospital Münster

Radiologische und Nuklearmedizinische Abteilung einschl. Erweiterung der vorhandenen Kälteanlage Ausbau und Umbau mit Anschluss an den Bestand.

 

Die Radiologie wurde an eine vorhandene RLT-Anlage angeschlossen. Für die Nuklearmedizin (NUK) wurde eine neue Zu- und Abluftanlage mit einem Kreislaufverbundsystem zur Wärmerückgewinnung installiert.

 

Projektbeschreibung:

Zur Abführung von inneren und äußeren Wärmelasten wurden zusätzlich Umluftkühlgeräte eingebaut. Medizinische Großgeräte, wie MRT, CT und PET-CT wurden zur direkten Kühlung in das Klima-Kaltwassersystem integriert.

Erweiterung des Klima-Kaltwassersystemes um eine neue Kältemaschine mit Rückkühler, einschließlich Freikühlbetrieb im Winter. Das vorhandene Verteilsystem wurde hierzu hydraulisch überarbeitet und eine weitere Erweiterung berücksichtigt. Gleichzeitig wurde die Betriebssicherheit der Anlage durch den Einbau von Redundanzpumpen in den Verbraucherkreisen erhöht.

Die neue Anlage wurde in die Gebäudeleittechnik (GLT) integriert und in diesem Zusammenhang die bestehende Programmierung überarbeitet. 

 

Realisierung: 2009 - 2012

Unsere Leistungen:

  • Planung und Objektüberwachung - HOAI Phase 1-8
  • Sanitärtechnik
  • Heizungstechnik
  • Medizinische Gase
  • Raumlufttechnik
  • Kältetechnik

St. Franziskus Hospital Münster

Strahlentherapie Neubau eines Strahlentherapiezentrums mit einem Bestrahlungsbunker für Nuklearmedizin und CT-Bereich.

 

Projektbeschreibung:

Im kombinierten Zu- und Abluftgerät ist ein Plattenwärmetauscher zur Wärmerückgewinnung vorgesehen. 

Zur Kälteerzeugung wird ein wassergekühlter Kaltwassersatz aufgestellt. Die Rückkühlung erfolgt über einen Glykolkühler mit der Möglichkeit zum Freikühlbetrieb.

Der Linearbeschleuniger erhält an seinem Schaltschrank einen Direktanschluss zur Kühlung, welcher über einen Plattenwärmetauscher vom Primärsystem entkoppelt wird und somit mit den entsprechenden Temperaturen versorgt werden kann. Bei Ausfall der Kälteanlage ist eine Notkühlung über einen Plattentauscher mit Anschluss an das Trinkwassernetz möglich. 

 

Realisierung: 2008 - 2011

Unsere Leistungen:

  • Planung HOAI Phase 1 - 3
  • Sanitärtechnik
  • Heizungstechnik
  • Raumlufttechnik
  • Gebäudeautomation